1. Geltungsbereich

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Leistungen, Angebote und Kaufverträgt, die zwischen dem Unternehmen VON UND ZU TISCH und seiner Website www.vonundzutisch.de, im Folgenden "Anbieter" genannt, und dem Kunden, im Folgenden "Kunde" genannt, zustande kommen.  

 

2. Zustandekommen des Vertrags

Mit seiner Bestellung gibt der Kunde ein verbindliches Angebot an den Anbieter ab, einen Vertrag mit ihm zu schließen. Mit der Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail an den Kunden oder der Lieferung der bestellten Ware kann der Anbieter dieses Angebot annehmen. Der Kaufvertrag kommt erst mit dem Versand der Auftragsbestätigung per E-Mail an den Kunden oder mit der Lieferung der bestellten Ware zustande. In der Auftragsbestätigung per E-Mail gehen dem Kunden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen in schriftform zu. Bei der Bestellung über den Onlineshop VON UND ZU TISCH umfasst der Bestellvorgang insgesamt drei Schritte. Im ersten Schritt wählt der Kunde die gewünschte Ware aus, indem er zunächst auf die Wage und anschließend auf den Button "Zum Einkaufswagen hinzufügen" klickt. Ist der Auswahlvorgang beendet kann er im zweiten Schritt im Menü unter "Einkaufswagen" seine Bestellung überprüfen. Im dritten Schritt klickt der Kunde auf den Button "Zur Kasse", worauf er seine Lieferanschrift eingeben kann und die Kontoverbindung des Anbieters erhält. Außerdem kann die Bestellung nochmals geprüft und ggf. korrigiert werden. Der Anbieter akzeptiert zu diesem Zeitpunkt nur Vorkasse. Durch Klicken auf 'Bestellung abschicken' werden die Informationen an den Anbieter übermittelt. Diese Handlung setzt voraus, dass der Kunde die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Anbieters akzeptiert, diese werden ihm in der Bestätigungsmail auch nochmal schriftlich zugeschicht. Falls zum Zeitpunkt der Bestellung eine bestellte Ware nicht verfügbar ist, so teilt der Anbieter dies mit. Sofern der Kunde bereits Zahlungen vorgenommen hat, werden diese ohne Abzüge erstattet. 

 

3. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen unser Eigentum.

 

4. Preise, Versandkosten, Rücksendekosten

Alle Preise sind Endpreise, sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Es gibt keinen Mindestbestellwert. Zuzüglich erhebt der Anbieter eine Versandkostenpauschale von 5,90€ innerhalb Deutschlands und 10€ innerhalb der EU. Andere internationale Aufträge müssen individuell mit dem Anbieter verhandelt werden. Durch falsche Adressangabe verursachte Rücksendungskosten trägt der Kunde, zusätzlich einer Bearbeitungsgebühr von 10€. 

Die Preise des Onlineshops www.vonundzutisch.de sind nicht identisch mit den Preisen des Ladengeschäfts VON UND ZU TISCH, Auguststraße 52, 10119 Berlin.

 

5. Widerrufsbelehrung

Die vom Anbieter angebotenen Lebensmittel sind vom Umtausch ausgeschlossen, da es sich um verderbliche Ware handelt. Nicht verderbliche Ware unterliegt dem Widerrufsrecht. 

Der Kunde kann seine Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (Brief oder E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt, nachdem der Kunde diese Belehrung in Textform erhalten hat. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an: info@vonundzutisch.de oder VON UND ZU TISCH, Auguststr. 52, 10115 Berlin. Macht der Kunde von seinem Widerrufsrecht Gebrauch nachdem die Ware vom Anbieter versendet wurde, hat er die Rücksendekosten zu tragen. 

 

6. Lieferbedingungen 

Der Versand erfolgt innerhalb von 3 - 7 Tagen nach Zahlungseingang. Voraussetzung ist die Vorrätigkeit des Artikels. Falls der Anbieter von seinen Zulieferern nicht rechtzeitig beliefert wird, hat er seinerseits keine Pflicht zum rechtzeitigen Versand an den Kunden. Lieferung ausschließlich innerhalb Deutschlands und der EU, außer die Bedingungen für eine Auslandslieferung wurden individuell und schriftlich mit dem Kunden vereinbart.

 

7. Jugendschutzgesetz

Entsprechend der Bestimmungen des Jugendschutzgesetzes versendet der Anbieter keine alkoholhaltigen Getränke oder Lebensmittel an Kinder und Jugendliche. Der Anbieter behält sich das Recht einer entsprechenden Altersüberprüfung vor. 

 

8. Gestalterische und technische Abweichungen

Bei Erfüllung des Vertrages behält sich der Anbieter sofern für den Kunden zumutbar geringfügige Abweichungen von Darstellungen und Beschreibungen vor.

 

9. Haftung

Die Haftung des Anbieters und seiner Mitarbeiter beschränkt sich bei fahrlässiger Pflichtverletzung auf den vertragstypischen Durchschnittsschaden. Ansprüche des Kunden sind ausgeschlossen, ausgenommen Schadensersatz aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Es gelten die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes. 

 

10. Zahlungsbedingungen

Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse durch Vorab-Überweisung, per Rechnung, per Lastschrifteinzug oder per Nachnahme. Wir behalten uns vor, einzelne Zahlungsarten auszuschließen. Bei Wahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen die Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist binnen 10 Tagen auf unser Konto zu überweisen.

 

11. Gewährleistung

Die Gewährleistung richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Der Käufer muss die gelieferte Ware unmittelbar nach Erhalt auf Mängel untersuchen. Gewährleistungsansprüche sind ausgeschlossen, sofern sie nicht innerhalb von zwei Wochen schriftlich angezeigt werden per E-Mail an info@vonundzutisch.de oder per Post an VON UND ZU TISCH, Auguststr. 52, 10115 Berlin. Soweit gebrauchte Waren Gegenstand des Kaufvertrags sind und der Käufer nicht Verbraucher ist, wird die Gewährleistung ausgeschlossen. Ist der Kunde Verbraucher, beträgt die Gewährleistungsfrist beim Kauf gebrauchter Sachen ein Jahr.

 

12. Datenschutz

Bei Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung eines Kaufvertrages werden von uns Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen erhoben, gespeichert und verarbeitet.

 

13. Anwendbares Recht

Es gilt ausschließlich deutsches Recht.

Allgemeine Geschäftsbedingungen