Die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung vom 28. April 2019 schreibt dazu: "Wie man ein reintöniges Tomatenaroma intensiviert, ja fast überhöht und dabei die Bewegtheit der rohen Frucht aufnimmt, darauf versteht man sich offensichtlich in den Abruzzen. Dieser mittelrote Sugo wird ausschließlich im August hergestellt, wenn die Früchte vor Überreife fast platzen und jene natürliche Süße ausgebildet haben, die mit Würze harmoniert. Perfekt integriert sind rote Zwiebel, Knoblauch, Basilikum und Röstgemüse. Dessen geschmacklicher Fächer entfaltet Karotte, Petersilienwurzel sowie ausgeprägtes Sellerieparfum."

Und wir sagen: Perfekt beschrieben!

> Don Antonio Sugo di Pomodoro al Basilico

€5.90Preis
  • Tomaten und passierte Tomaten 90%, natives Olivenöl extra, Sellerie, Karotte, Zwiebeln, Basilikum 1%, Meersalz, Knoblauch, Pfeffer, Säureregulator: Citronensäure

    fett: potentiell allergene Substanz